VBVR
Ihr Partner für Halteverbotszonen, Verkehrssicherung und Baustelleneinrichtung im Südwesten

Wir richten Ihre Halteverbotszone ein.
Pünktlich. Sicher. Und mit behördlicher Genehmigung.

Ob für einen Umzug, eine Lieferung oder das Anliefern eines Baucontainers, aufgrund er aktuellen Verkehrslage ist es oftmals schwierig, den benötigten Platz im Verkehrsraum zu bekommen. Denn oftmals steht nicht genügend Parkfläche zur Verfügung. Und für eine ordentlich eingerichtete Halteverbotszone ist stets mehr nötig als bloß eine Genehmigung. Wer auf eigene Faust mit Stühlen, Kartons oder Mülltonnen Parkfläche frei hält, greift unbefugt in den Straßenverkehr ein und muss mit einem Bußgeld rechnen. Zudem sind falsch eingerichtete Halteverbote nicht rechtens und können von Dritten ignoriert werden.

Wir von VBVR richten für Sie Ihre Halteverbtoszone ein. Und auf Wunsch sogar mit Behördlicher Genehmigung. Wir beantragen eine offizielle Genehmigung bei dem zuständigen Ordnungsamt. Dank unserer Dauergenehmigung ist dieser Ablauf schnell und unkompliziert. Wir liefern alle Schilder mit korrekter Aufbauhöhe an, protokollieren die Verkehrssituation, teilen diese der lokalen Behörde mit uns senden Ihnen das Aufstellungsprotokoll.

Wir fahren nach dem Termin alle Schilder wieder abholen.

Haben Sie bereits alle Genehmigungen selbst beantragt? Dann können Sie bei uns natürlich auch nur die benötigten Schilder ausleihen.

Verlassen Sie sich auf die 10-jährige Erfahrung von VBVR und sparen Sie sich Zeit und Nerven!

Senden Sie uns das folgende Formular ausgefüllt zu, und wir erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihre Halteverbotszone. Je nach Stadt/Gemeinde haben die Behörden teilweise bis zu 10 Tagen Bearbeitungszeit. Sprechen Sie daher frühzeitig mit uns.

Ihre Kontaktdaten
Daten zur Halteverbotszone

Kontakt

Telefon: 0681 – 844 967 11
E-Mail: info@vbvr.de

Wir rufen zurück

Verkehrssicherung und Baustelleneinrichtung

Eingriffe in den öffentlichen Straßenverkehr erfordern neben einer behördlichen Genehmigung stets eine korrekte Absicherung. Hierbei genügt es nicht, lediglich ein paar Warnkegel aufzustellen und zu hoffen, dass nichts passiert.

Unautorisierte Eingriffe in den Straßenverkehr in Kombination mit falsch oder ungenügend können unangenehme Folgen haben; bei Unfällen mit Personenschäden drohen empfindliche Strafen.

Bereits ein über Nacht abgestellter Schuttcontainer erfordert eine ordentliche Absicherung mit Warnbaken und Signalleuchten.

Nutzen Sie die jahrelange Erfahrung von VBVR und lassen Sie Ihre Baustelle ordentlich absichern!

VBVR prüft alle Gegebenheiten vor Ort und erstellt in Absprache mit den genehmigenden Behörden einen Verkehrszeichenplan. VBVR führt Umleitungsbeschilderungen durch und sorgt für die nächtliche Verkehrssicherung. VBVR errichtet Baustellenabsicherungen und Totalsperrungen. Bei schwierigen Baustellen richten wir die notwendigen Ampelanlagen inkl. Steuerung ein.

Überlassen Sie VBVR die Verkehrssicherung Ihrer Baustelle, so dass Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern können.